von Stefan Ulbricht

Praxis im Fokus

„Das Praxiswissen ist und bleibt die Basis unseres Berufes“, so Fachlehrer und Metzgermeister Leonhard Zech. Er bildet aktuell die Teilnehmer des 339. Meistervorbereitungslehrganges an der Fleischerschule Augsburg aus.

Neben den Unterrichtseinheiten im Praxisbereich der Schule, stehen für die Kursteilnehmer bereits auch Theoriestunden an. Die praktische Prüfung ist jedoch nicht mehr weit und nach dieser rückt die Theorie in den Fokus, denn als Metzgermeister gilt es in vielen Bereichen zu glänzen.

Der nächste Meisterkurs startet am 2. September – die Anmeldung und weitere Infos gibt es hier.